Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute. - Ansel Adams

Herzlich Willkommen

auf der Galerieseite des Fotografen Steffen Zacke.
Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Landschaftsfotografie.
Ein gutes Foto ist mehr als eine reine Abbildung. Es ist immer eine Interpretation des Vorgefundenen, durch den Fotografen und durch den Betrachter. Dabei besteht die Kunst des Fotografen nicht darin, ein scharfes Foto zu machen. Die Beherrschung der Technik ist lediglich die Voraussetzung, um ein gelungenes Bild zu erhalten. Vielmehr geht es um die Erzeugung der Idee einer Landschaft bzw. eines Motivs - mit Hilfe fotografischer Mittel. Das fertige Bild sollte den Betrachter einladen, zu verweilen und seinen Blick und seine Fantasie schweifen zu lassen.

"Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut." (Henri Cartier-Bresson)

War es früher nur wenigen Meistern vorbehalten, in ihrer Dunkelkammer ein Bild in mühevoller Arbeit zu perfektionieren, so ist es heute möglich, mit einem Mausklick ein ganzes Foto grundlegend zu verändern. Die Ergebnisse sind auf den ersten Blick beeindruckend - prächtige Farben und erstaunliche Effekte. Doch nach kurzer Zeit entlarvt sich dies oftmals als oberflächliche Schminke, die allzu schnell verblasst. Wie in der Musik, hinterlassen auch in der Malerei und der Fotografie oft diejenigen Werke den nachhaltigsten Eindruck, die im ersten Moment weniger spektakulär erscheinen als andere. Sowohl der Akt des Fotografierens selbst als auch die Nachbearbeitung benötigen Zeit, Ruhe und Muse, um das Wesen des Bildes herauszuarbeiten anstatt es zu überdecken.

"Es wird Zeiten geben, in welchen Du ohne Kamera auf dem Feld bist. Und dann wirst Du den herrlichsten Sonnenuntergang oder die schönste Szene erleben, die Du je gesehen hast. Sei nicht bitter, weil Du es nicht aufnehmen kannst. Setze Dich, versinke hinein und genieße es." (DeGriff)

In diesem Sinne, genießen Sie die Fotos auf dieser Seite. Lassen Sie sich hineinsinken und erlauben Sie Ihrer Fantasie auf Wanderschaft zu gehen.